Evangelisches Jugendheim - Haus Schalom

Faires Jugendhaus

Unser Jugendzentrum ist den strengen Kriterien gerecht geworden, welche die Landeskirche aufstellt.
Wir setzen uns für fairen Handel ein, nutzen fair gehandelte Produkte, kaufen möglichst im nahen Umkreis ein, führen Aktionen durch, in denen auf die Notwendigkeit von fair gehandelten Produkten hingewiesen wird und betreiben eine entsprechende Öffentlichkeitsarbeit.
Zu diesen Pflichtbedingungen kommen dann noch unsere eigenen Projekte hinzu, in denen wir deutlich machen, was wir unter Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und fairem Umgang mit den Schwächeren und Solidarität verstehen.

Für uns bedeutet dies, kleine Schritte zu einer gerechteren und nachhaltigeren Welt.